Telephone Icon  030 33 77 83 62    Facebook Icon   YouTube Icon

Food Truck to Colour

Automodell: Citroën HY 72
Preis: 46.500 €

  • Baujahr: 1967
  • 4 Zylinder
  • 1.628 ccm
  • 45 PS
  • 92 km/h

Ein Citroën H-Modell, der berühmte Wellblechlieferwagen, ist inzwischen fester Bestandteil der Oldtimerszene. Die Lieferwagen wurden von 1947 bis 1981 gebaut und gehörten über Jahrzehnte zum französischen Straßenbild. Es gibt kaum einen französischen Spielfilm aus den ‘50er, ‘60er, ‘70er und ‘80er Jahren, in dem kein solches Auto durchs Bild fährt. Ihre Konzeption mit Frontantrieb und extrem niedrigen und völlig flachen Ladeboden machte sie damals wie heute ideale für den Aus- und Umbau zum Verkaufswagen für Eis, Kaffee, Crêpes, Käse, Wein und anderes mehr. Die lichte Höhe unter den Trägern im Innenraum beträgt 1,82 Meter und dazwischen 1,88 Meter. Somit können die meisten Verkaufskräfte in dem Auto aufrecht stehen! Der völlig ebene Ladeboden ist, je nach Bereifung, in nur rund 35 cm Höhe! Mit einer Gesamtlänge von nur 4,28 Meter benötigt so ein Auto nicht mehr Verkehrsfläche als ein VW Golf, das Ladevolumen ist jedoch selbst nach heutigen Maßstäben enorm. Neben den Standardbauformen gab es seiner Zeit einige Karosseriebaufirmen, die die Autos um bis zu 1,90 Meter verlängerten und ggf. auch die Dächer auf eine lichte Innenraumhöhe von bis zu 2,30 Meter erhöhten. Zwar sind die langen und hohen Versionen besonders begehrt, aber auch der Standardwagen reicht für die meisten Einsatzgebiete völlig aus. Außerdem ist er deutlich weniger, als die Langversionen.

Diesen HY haben wir aus Saint-Germain-du-Corbëis, etwa auf der Hälfte zwischen Caen und Le Mans in der Normandie. Das Auto wurde von der örtlichen Feuerwehr bis 1993 als Transportfahrzeug genutzt. Anschließend war das Auto bis 2007 vom zweiten Besitzer angemeldet und seit dem abgestellt. Wie für ein Feuerwehrauto fast üblich, wurde der Wagen nur sehr wenig gefahren und stets gut gewartet. Die gesamte Laufleistung beträgt höchst wahrscheinlich nur 35.195 Kilometer. Belege dafür gibt es leider nicht, aber der super Zustand des Unterbodens, des Innenraums, der Dichtgummis und nicht zuletzt der sehr schöne weiche kräftige Motorlauf sprechen für diese geringe Laufleistung. Unser Preis versteht sich für das völlig neu aufgebaute Auto in zeitgenössischer Farbe nach Ihrer Wahl, selbstverständlich mit neuer Hauptuntersuchung und H-Gutachten. Außerdem haben wir bereits vor den Lackiervorabreiten unsere seitliche Standard-Verkaufsklappe, deren unterer Teil als Tresen nach unten aufklappt, eingebaut. Das Auto wurde für Sie vorrestauriert, also alle Blecharbeiten und die Lackierung bis einschließlich der Grundierung ausgeführt. Nun wartet der potentielle Food Truck auf Ihre Wünsche und wird dann entsprechend fertig restauriert. Selbstverständlich haben Sie die freie Wahl einer zeitgenössischen Lackierung und natürlich auch die Wahl der möglichen originalen Sitzpolster. Verankerungspunkte für Aufrollsicherheitsgurte haben wir auch bereits eingeschweißt und die Farbe der Gurte können Sie natürlich auch wählen. Die seltenen doppelten Hecktüren, die das Einsteigen über das Heck deutlich erleichtern, sind eine originale Spezialanfertigung der Firma Drouville Carrier. Für die Fertigstellung planen wir, nach Ihrem Auftragseingang, einen Zeitraum von sechs Monaten.

Die Fotos zeigen das vorrestaurierte fertig grundierte Auto mit eingebauter Verkaufsklappe.

Fragen zu diesem Fahrzeug?

Auf Wunsch können wir Ihnen für das erste Jahr nach Erwerb Ihres Oldtimers eine Reparaturversicherung anbieten. 
Details finden Sie hier.

slogan

Wiebestraße 36-37
10553 Berlin

Tel.: +49 (0)30 33 77 83 62

Mo. - Fr. 09:00 bis 19:00 Uhr
Sa. 11:00 bis 17:00 Uhr

Kontakt

Hier finden Sie uns