Telephone Icon  030 33 77 83 62    Facebook Icon   YouTube Icon

TGV la Rue

Preis: 22.500 €

  • Baujahr: 1985
  • 4 Zylinder
  • 2.500 ccm
  • 168 PS
  • 220 km/h

Als Peugeot 1974 die Firma Citroën übernahm, war die Entwicklung des CX gerade abgeschlossen und das Auto fertig für die Markteinführung. Als Nachfolger der legendären DS hatte der CX ein schweres Erbe und man kann diese beiden Modelle nur schwer vergleichen. Sowohl die DS, als auch der CX haben ihren ganz eigenen Charme, aber beide waren zu ihrer Zeit Autos, die sich aus der Masse heraushoben. In den letzten Jahren beobachten wir einen extremen Anstieg der Nachfrage nach gut erhaltenen CX Modellen und wir sind sicher, dass diese Autos in sehr naher Zukunft zu Kultautos werden. Das Kürzel CX beschreibt im Französischen den CW-Wert, also den Luftwiderstandsbeiwert und da dieses Auto eines der ersten war, was wesentlich im Windkanal entwickelt wurde, verwendete Citroën das Kürzel gleich als Modellbezeichnung.

Diesen schwarzen CX GTI Turbo mit schwarzen Ledersitzen und Vollausstattung (inkl. ABS, Klimaanlage, elektrischem Schiebedach) haben wir in Epinal, südwestlich von Straßburg, entdeckt. Wir hatten bei dem Besitzer einen Termin für ein anderes Auto und fanden daher den CX eher zufällig. Zunächst wollte er sich von dem gut erhaltenen seltenen Stück nicht trennen, als wir dann aber sagten, dass wir den CX und das andere Auto haben wollten, bekamen wir den Wagen. Bei uns in Berlin angekommen wurde der Wagen gründlich untersucht und wir können Ihnen daher ein fundiertes Angebot inklusive einer Aufarbeitung unterbreiten. Unser Preis beinhaltet diese Aufarbeitung, die Montage vier neuer Michelin TRX-Reifen und selbstverständlich auch eine deutsche Hauptuntersuchung und ein H-Gutachten. Von der Historie des Fahrzeuges ist nur bekannt, dass es 2001 einen Besitzerwechsel gab und die Laufleistung nur 108.142 Kilometer betragen soll, einen Nachweis dafür gibt es allerdings nicht. Wenn wir diese Aussage allerdings mit dem original erhaltenen Lack und der original erhaltenen Innenausstattung vergleichen, habe wir keinen Grund daran zu zweifeln. Die Fahrleistungen des CX GTI Turbo waren seinerzeit auf dem Niveau eines Mercedes 500 SE und das, obwohl der Motor nur halb so viele Zylinder und nur halb so viel Hubraum hatte. Ein CX Turbo gehörte zu den schnellsten Limousinen seiner Zeit. Ganz so schnell, wie der in den 1980er Jahren eingeführte französische Schnellzug TGV (train à grande vitesse), der bis zu 320 km/h fährt, war der CX natürlich nicht. Er ist gewissermaßen der TGV der Straße - TGV la Rue.

Frage zum Produkt

Auf Wunsch können wir Ihnen für das erste Jahr nach Erwerb Ihres Oldtimers eine Reparaturversicherung anbieten. 
Details finden Sie hier.

slogan

Wiebestraße 36-37
10553 Berlin

Tel.: +49 (0)30 33 77 83 62

Mo. - Fr. 09:00 bis 19:00 Uhr
Sa. 11:00 bis 17:00 Uhr

Kontakt

captcha
Neu laden

Hier finden Sie uns