Telephone Icon  030 33 77 83 62    Facebook Icon   YouTube Icon

Erstbesitz – 41.379 Km nachweisbar!

Hersteller: Renault 4 L
Preis: 14.400 €

  • Baujahr: 1963
  • 4 Zylinder
  • 747 ccm
  • 23 PS
  • 100 km/h

Der Renault 4, oder meist nur schlicht R4 genannt, revolutionierte bei seinem Erscheinen 1961 das Renault Programm. Im Gegensatz zu VW hatte Renault gut zehn Jahre früher erkannt, dass Fahrzeuge mit Heckmotor keine große Zukunft hatten und das ganze PKW-Programm von Heckmotorfahrzeugen auf Frontmotorfahrzeuge mit Frontantrieb umgestellt. Der R4 war der erste „neue Renault“ und darüber hinaus auch der erste PKW mit vier Türen, zusätzlicher Heckklappe und umklappbarem Rücksitz – dreizehn Jahre vor dem VW Golf. Der R4 erwies sich als dermaßen praktisch und der Konkurrenz überlegen, dass bis 1992 8.135.424 Stück gebaut wurden. Seine letzte Produktionsstätte im ehemaligen Jugoslawien wurde 1992 im Balkankrieg zerstört. Wäre dies nicht passiert, wäre er sicher noch einige Jahre produziert worden. Als der Wagen im September 1961 in Deutschland auf der IAA vorgestellt wurde, gehörte er eindeutig zu den interessantesten Erscheinungen des Jahres. Die Robustheit der Technik ist legendär und der Fahrspaß, den Motor, Schaltung, Fahrwerk und Bremsen vermitteln, sollte heute als Entwicklungsziel für moderne Kleinwagen ins Lastenheft aufgenommen werden. Das Platzangebot, der praktische Nutzwert, die Zuverlässigkeit und der Fahrspaß machten den R4 von den ‘60ern über die ‘70er, ‘80er bis in die ‘90er Jahre so beliebt.

Diesen R4 L mit der Typenbezeichnung R1120 haben wir aus Aubenas, nordöstlich von Avignon. Das Auto kommt aus erstem Familienbesitz, ist sehr gut gepflegt worden und entsprechend gut und original erhalten. Die Kilometerleistung von 41.379 ist durch Servicebelege nachweisbar! Es handelt sich um ein sehr frühes Modell mit kleinem Kühlergrill, aber schon Schiebefenstern in den hinten Türen. Die ziegelroten Sitzbezüge sind noch die originalen von 1963 und zeigen kaum Gebrauchsspuren. Die Karosserie wies ein paar kleinere Beulen und Kratzer auf und daher haben wir den Wagen äußerlich neu lackiert. Bei den Lackierarbeiten konnten am gesamten Fahrzeug keinerlei Schweißarbeiten entdeckt werden. Unser Preis versteht sich für das neu lackierte Auto inklusive einer großen Inspektion mit Beseitigung der gefundenen Mängel, neuen Reifen und einer neuen Hauptuntersuchung, sowie einem H-Gutachten. 1963, im Jahr als dieser R4 gebaut wurde, wurde der Élysée-Vertrag, der deutsch-französische Freundschaftvertrag, von Konrad Adenauer und Charles de Gaulle unterzeichnet. Der R4 wurde ein sehr großer Erfolg in beiden Ländern und hat sicher zum Ausbau dieser Freundschaft beigetragen. Wir wünschen uns, dass er dies auch weiterhin tut.

Frage zum Produkt

Auf Wunsch können wir Ihnen für das erste Jahr nach Erwerb Ihres Oldtimers eine Reparaturversicherung anbieten. 
Details finden Sie hier.

slogan

Wiebestraße 36-37
10553 Berlin

Tel.: +49 (0)30 33 77 83 62

Mo. - Fr. 09:00 bis 19:00 Uhr
Sa. 11:00 bis 17:00 Uhr

Kontakt

captcha
Neu laden

Hier finden Sie uns