Telephone Icon  030 33 77 83 62    Facebook Icon   YouTube Icon

Haut de Gamme

Hersteller: Citroën DS 23 Break
Preis: 29.500 €

  • Baujahr: 1973
  • 4 Zylinder
  • 2.347 ccm
  • 110 PS
  • 170 km/h

Als die Déesse (französisch für Göttin) auf dem Pariser Autosalon 1955 vorgestellt wurde, titelte l’auto-journal mit der Schlagzeile „Die Bombe ist geplatzt!“. Und was für eine Bombe, denn zum Ende des Salons konnte man über 80.000 unterschriebene Kaufverträge vorweisen! Zurückgerechnet auf die Öffnungszeit des Salons hat durchschnittlich alle zwei Sekunden ein Kunde einen Kaufvertrag unterschrieben! Allein das ist eine Meisterleistung des Teams am Stand von Citroën. 1957 wurden die einfacher ausgestatteten ID Modelle präsentiert und 1958 die Kombimodelle ID Commercial, Break und Familiale. Die Commercial haben eine durchgehende hintere Sitzbank und keinerlei weitere Klappsitze. Die Break haben ebenfalls eine durchgehende hintere Sitzbank und zusätzlich zwei quer zur Fahrtrichtung ausklappbar Notsitze. Die Familiale haben eine weit zurückversetzte hintere Sitzbank und davor drei in Fahrtrichtung ausklappbare mehr oder weniger vollwertige Sitze. Ein besonders pfiffiges Detail dieser Autos ist die horizontal geteilte Heckklappe, deren Hälften sich separat öffnen lassen. So kann man zum Beispiel die untere Klappe offen lassen um überlange Gegenstände zu transportieren. Durch die hydropneumatische Federung, der Hochdruckbremse und der Servolenkung waren es die ersten Kombiwagen, die sich trotz einer erlaubten Zuladung von sagenhaften 725 Kg(!) spielend leicht, sicher und komfortabel dirigieren ließen. Obwohl technisch mit allen Raffinessen einer DS ausgestattet, wurden die Kombiversionen bis 1969 ausschließlich unter der Modellbezeichnung ID verkauft. Offenbar hatte man Angst, einem Kombi den noblen Namen einer DS zu verleihen. Erst ab Modelljahr 1970 konnte man die Break oder Familiale auch als besser ausgestattete DS bekommen. Bzw. die Autos wurden dann offiziell nur schlicht Break oder Familiale 20 oder 21 bezeichnet, an der Heckklappe befand sich aber trotzdem das DS Typenschild. Der 2,3-Litervergasermotor wurde auf Wunsch nur 1973/74 in die Autos eingebaut. Der praktische Nutzwert eines ID oder DS Kombi kann selbst in der heutigen Zeit als beispielhaft bezeichnet werden und einen stilvolleren und sympathischeren Kombi werden Sie kaum finden.

Diese DS 23 Break mit 5-Ganggetriebe hat unser finnischer Scout in Lahti, etwa 100 Km nördlich von Helsinki, entdeckt. Das Auto wurde 1973 von einem italienischen Gestüt auf Sizilien gekauft und blieb bis 2010 in diesem Erstbesitz. 2010 wurde die DS dann von einem Unternehmer aus Lahti gekauft und kommt somit aus zweiter Hand. Das Auto wurde nie restauriert, aber 2010 äußerlich neu lackiert und die Vordersitze neu bezogen. Die Laufleistung soll erst 69.118 Kilometer betragen, aber da die originalen Servicehefte in Italien nicht geführt wurden, ist dies leider nicht belegbar. Die Abnutzungserscheinungen der Pedalerie und des Lenkrades sprechen jedenfalls für diese Aussage. Trotz des guten Erhaltungszustandes sehen wir das Auto als exzellente Basis für einen Wiederaufbau, denn Unterkanten der Türen beginnen zu rosten und die Sitze müssten, wenn man ein wirklich schönes Fahrzeug haben möchte, neu gepolstert und neu bezogen werden. Auch die Technik ist, obwohl das Auto mit finnischem „TÜV“ versehen ist, überholungsbedürftig. Unser Preis versteht sich daher für das Auto wie es ist, also ohne weitere Arbeiten. Sobald der Kombi bei uns ist, werden wir ihn gründlich untersuchen und können Ihnen dann ein Angebot inklusive einer gründlichen Überarbeitung zukommen lassen. Bei dieser Überarbeitung haben Sie die freie Wahl einer zeitgenössischen Lackierung und Innenausstattung. Ihr Wunsch-Déesse Kombi als Topmodell (Haut de Gamme), ist in greifbarer Nähe.

Das Auto ist bereits für uns gesichert, wartet aber noch auf den Transport von Finnland nach Berlin.

Frage zum Produkt

Auf Wunsch können wir Ihnen für das erste Jahr nach Erwerb Ihres Oldtimers eine Reparaturversicherung anbieten. 
Details finden Sie hier.

slogan

Wiebestraße 36-37
10553 Berlin

Tel.: +49 (0)30 33 77 83 62

Mo. - Fr. 09:00 bis 19:00 Uhr
Sa. 11:00 bis 17:00 Uhr

Kontakt

captcha
Neu laden

Hier finden Sie uns